Ein Sonntagsausflug...

Wir haben gehört, der Luangwa Fluss hätte ganz viel Wasser und das wollten wir sehen. Maurice hat jetzt auch ein eigenes Auto, welches er gerne ausfahren wollte und so haben wir uns heute aufgemacht nach Luangwa Bridge, wo die Great East Road über eine Brücke über den Luangwa führt. Dorthin sind es etwa 70 km in östlicher Richtung von Mpanshya aus. Gleich nach Mpanshya fangen die Berge an und die Strasse wird etwas kurvig. Unterwegs wird überall Holzkohle verkauft, des Regens wegen schön unter dem Dach gelagert Diese Kohlesäcke sind riesig, und damit der Kunde die Ware begutachten kann, wird oben immer doch mit einem Netz aus Schnur "angebaut" und Kohle reingepackt, was rein mag. Wenn man die Säcke im Auto transportiert, dann fällt immer Kohle und Kohlestaub raus, welche man dann wieder zusammenwischen kann. Aber es gibt keine andere Verpackungsart (geschlossener Sack, z.B.), alle Kohle wird genau so verpackt. Die Strasse führt auch an einem riesigen Baobab-Baum vorbei - wie viele tausend Jahre ist der wohl alt? Endlich sichten wir den Luangwa River, und tatsächlich: So viel Wasser habe ich noch nie dort gesehen: Wenn man das vergleicht mit dem Wasserstand, den ich die letzten 2 Jahre dort immer wieder angetroffen habe! Jetzt: die letzten 2 Jahre: Auf dem Rückweg haben wir noch im Dorf Luangwa Bridge angehalten: Wir haben noch 4 Matten gekauft (als "Wände" für meinem Gartenwerkzeug-Schopf zu verwenden) und dann noch getrockneten Fisch für die Bewohner von Mulele: sie lieben den, lange gekocht, mit Zwiebeln und Tomaten zum Nshima. Jetzt sind wir wieder zuhause und geniessen den Rest vom friedlichen Sonntag Nachmittag. Und wenn es weiterhin Stromengpässe, das sogenannte "Load Shedding" gibt hier in Sambia, dann wissen wir jetzt zumindest mit Sicherheit, dass es nicht, wie von Regierungsseite immer behauptet, am niedrigen Wasserstand des Lake Kariba liegt, sondern wohl eher an einer anderen, hausgemachten Misere!

20.2.17 05:40

Letzte Einträge: Lesen und rechnen ...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen